Premiere: Eine sensationelle Industrie-Architektour-Erlebnisführung auf und im Technikmuseum Magdeburg am Sonntag, 14.11.2021 von 14-16 Uhr

Herzlich laden das Technikmuseum und tourenreich zu exklusiven Einblicken mit imposanten Blickwechseln ein. Wir sehen außergewöhnliche Industrie-Architektur als weltberühmten Ankerpunkt. Was passierte in den Jahrzehnten mit dem Bauwerk, mit dem Haus in seiner Umgebung?

Selbstbewusste Akteurinnen und Akteure von damals und heute in Verbindung von historischer Industriekultur machen den Spaziergang zu einem besonderen Erlebnis. Anekdoten und Legenden vereinen sich mit außergewöhnlichen Orten in den Gebäuden.

Schon am Treffpunkt beginnt das Sensationelle, denn Klemens Gutmann als Gründer von regiocom und jetziger Verwaltungsrats­vorsitzender gewährt kühne Einblicke ins Haus mit Erzählungen zum Erwerb und Sanierung.
Atemberaubend ist der Blick auf die 1871 fertiggestellte ehemalige Panzergießerei entlang der Dodendorfer Straße.

Danach geht es um und ins Technikmuseum mit Dach-, Boden-, Einschuss- und Industriekulturgeschichten an außergewöhnlichen Punkten im Haus. Überraschungen inklusive.

Die Gestaltung und Ausführung über tourenreich in enger Kooperation mit dem Technikmuseum Magdeburg + Kuratorium mit Unterstützung regiocom SE. siehe pdf Einladung

Lassen Sie sich ein, auf eine sensationelle Erlebnisführung auf und im Technikmuseum Magdeburg. Geschenkproblem? Ihnen kann geholfen werden. Jetzt hier bestellen!

Tourinformationen:

Die Gestaltung der Erlebnisführung erfolgt von Dr. Hajo Neumann, Janina Lamowski (beide Technikmuseum), Klemens Gutmann (regiocom) sowie von mir. 

Treffunkt: Verwaltungsgebäude regiocom, Marienstraße 1, 39112 Magdeburg
Teilnehmendenzahl: 20 Personen 
Termin:  Sonntag, 04.07.2021 14-16 Uhr als Premiere und Sonntag, 14.11.2021, 14-16 Uhr
Kosten: 15,00 Euro pro Person für 2 Stunden mit einer Erfrischung und Knabberei

Anmeldung ist dringend erforderlich! Es gibt viel zu erleben, andere Einblicke, zahlreiche Nebenblicke.
Wollen Sie eine Tour verschenken? Kein Problem, einfach melden! Wir freuen uns!
Ihre Carmen Niebergall

Telefon: 0391 73347784
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftung: Für die Erlebnisführung tragen Sie das allgemeine Risiko selbst. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 Bollhagen Bild groß Maler Bollhagen im Auftrag von Krupp-Gruson